Ätherisches Öl
Melissenöl Indicum

Ab: 5,55 
()

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
10 ml30 ml
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a.
Artikelnummer: n.a.
Das frische, krautige, zitronen-ähnliche Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Es wirkt konzentrationsfördernd, anregend und aktivierend.

Anwendung: Zur Massage je nach gewünschter Duftintensität dem Basisöl einige Tropfen zugeben. Warnhinweis: Nur verdünnt anwenden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren! Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden!
Download Sicherheitsdatenblatt

Warn- und Sicherheitshinweise

 

Signalwort:: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H-Sätze:
H315:
Verursacht Hautreizungen.
H317:
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318:
Verursacht schwere Augenschäden.
H304:
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H411:
Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
P-Sätze:
P261:
Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden
P301 P310:
Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum/Arzt anrufen.
P305 P351 P338:
Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kantaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P321:
Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett)
P405:
Unter Verschluss aufbewahren.
P501:
Entsorgung des Inhaltes/des Behälters gemäß den örtlichen /regionalen/nationalen/internationalen
 

Weitere Informationen

Das frische, krautige, zitronen-ähnliche Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Es wirkt konzentrationsfördernd, anregend und aktivierend.

Anwendung: Zur Massage je nach gewünschter Duftintensität dem Basisöl einige Tropfen zugeben. Warnhinweis: Nur verdünnt anwenden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren! Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden!


Download Sicherheitsdatenblatt

Warn- und Sicherheitshinweise

 

Signalwort:: Gefahr

Gefahrenhinweise:
H-Sätze:
H315:
Verursacht Hautreizungen.
H317:
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318:
Verursacht schwere Augenschäden.
H304:
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H411:
Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
P-Sätze:
P261:
Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden
P301 P310:
Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum/Arzt anrufen.
P305 P351 P338:
Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kantaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P321:
Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett)
P405:
Unter Verschluss aufbewahren.
P501:
Entsorgung des Inhaltes/des Behälters gemäß den örtlichen /regionalen/nationalen/internationalen